Noveltea mit Gin: Teegenuss mit (Gin) Schuss

Tee mit Schuss ist allseits bekannt und gibt es gefühlt schon genau so lange wie es Alkohol selbst gibt. Der sogenannte Jagertee erfreut sich im Winter beim Apres Ski an hoher Beliebtheit. Aber wie sieht das eigentlich bei Tee mit Gin aus? Dazu ist uns in letzter Zeit vermehrt Noveltea* untergekommen. Nun nehmen wir den, durch die Höhle der Löwen bekannten, Earl Grey Tea mit Gin etwas genauer unter die Lupe. Was Noveltea ist, warum der Tee mit Gin nicht nur etwas für die kalte Jahreszeit ist, wie man ihn trinkt und wo es ihn zu kaufen gibt, erfährst du hier.

Noveltea-Gin*

Was ist Noveltea?

Noveltea kombiniert hochwertige Teesorten mit verschiedenen Spirituosen. Dabei werden die Teeblätter mittels Kaltbrauprozesses gebraut. Dieser Vorgang ermöglicht es, dem Tee seine natürlichen Aromen perfekt zu entfalten. Das fertige Endprodukt ist ein Tee-Mischgetränk mit 70 % kaltgebrautem Tee und 30 % Alkohol. Je nach Noveltea-Sorte unterscheiden sich die verwendeten Teesorten und Spirituosen.

Die Noveltea-Sorten

Bisher bietet Noveltea 3 Sorten ihres alkoholischen Tees an. Jede der Sorten soll eine Geschichte aus der Welt des Tees erzählen. So werden die Sorten „Tales“ (Englisch für Geschichten) genannt. Im Probierset* sind alle 3 Varianten enthalten.

  • The Tale of Earl Grey: Earl-Grey Tee mit London Dry Gin
  • The Tale of Moroccan Mint: Minztee mit weißem Rum
  • The Tale of Oolong: Oolong-Tee mit schottischem Whisky
Noveltea Probierset*

Noveltea Gin: The Tale of Earl-Grey

Bei der Tee-Variante mit Gin* wird feinster Schwarztee mit Bergamotte und einem hochwertigen London Dry Gin kombiniert. Beim verwendeten London Dry Gin kommen neben dem typischen Wacholder Aroma auch Noten von Zimt, Zitrone, Kardamom, Ingwer und Lavendel zum Vorschein.

Wie trinkt man den Gin Tee?

Warm als Heißgetränk:

Den Earl-Grey Tee mt Gin kann man wie jeden anderen Tee mit Schuss als Heißgetränk genießen. Dazu einfach am Herd oder in der Mikrowelle erwärmen und mit einer Orangenscheibe garnieren. Schon ist für eine herrliche Tee-Gin Kombination gesorgt.

Als Alternative zu „Tee mit Schuss“ empfiehlt sich Glüh Gin, welcher eine gelungene Abwechslung zu Glühwein ist.

Kalt auf Eis:

Wir trinken den Noveltea mit Gin am liebsten kalt auf Eis! Einfach große Eiswürfel in ein Tumbler-Glas* geben und mit einer Orangenscheibe garnieren. Die großen Eiswürfel sorgen dafür, dass dein Gin-Drink länger kalt bleibt, verwässern es dabei aber nicht so schnell wie kleinere Eiswürfel.

Große Eiswürfel auf Amazon ansehen*

Wo kann man Noveltea kaufen?

Zu kaufen gibt es die Noveltea´s unter anderem im Onlineshop wie auch auf Amazon*. Dort findet Ihr die 0,7 Liter Flasche ab ca. 17 €. Auch ein Probierset, welches alle 3 Sorten zu je 250 ml enthält, gibt es dort für rund 30 €.

Fazit: Eine gute Kombi für alle Tee und Gin Liebhaber

Mit dem Tale of Earl-Grey* ist den Noveltea Gründern eine Teekreation gelungen, die nicht nur in der kalten Jahreszeit sonder auch im Sommer ein herrliches Gin-Mixgetränk ergibt. Eines der Merkmale dabei ist, dass der Tee mit Schuss schon servierfertig ist und einfach nur mehr erwärmt bzw. auf Eis serviert werden muss. Geschmacklich hat uns die Schwarztee-London Dry Gin Mischung überzeugt und trotz der Süße empfinden wir es als eine gelungene Abwechslung, die sich sowohl warm im Tee als auch kalt auf Eis gut mach. Wobei wir jedoch die eiskalte Variante bevorzugen.

Der Noveltea „Tale of Earl-Grey: Earl-Grey Tee mit London Dry Gin“ ist eine wunderbare Kombination für alle die Tee und Gin gerne mögen.

Auf der Suche nach einem anderen Gin? -> Hier gehts zu den Gin-Vorstellungen

Noveltea mit Gin

8.2

Geschmack

8.5/10

Preis/Leistung

8.4/10

Flaschendesign

7.2/10

Gesamteindruck

8.7/10

Aroma

  • Zum Schwarztee gesellen sich typische Wacholderaromen und Noten von Zimt, Zitrone, Kardamom, Ingwer und Lavendel

Merkmale

  • Bekannt aus Höhle der Löwen
  • Servierfertiger Schwarztee mit Gin
  • Als Kalt- oder Heißgetränk
  • 11% vol