White Lady Gin Cocktail

White Lady: Ein schlichter Gin-Cocktail mit Umdrehungen

Das schlichte Aussehen der „White Lady“ ist trügerisch und so hat es dieser Gin-Cocktail faustdick hinter den Ohren. Dennoch eignet sich die Kombination von Gin, Cointreau und Zitronensaft ideal als Aperitif.

Zutaten:

  • 4 cl Gin (z.B.: Tanqueray No. Ten*)
  • 2 cl Cointreau oder ein anderer Triple Sec
  • 2 cl Zitronensaft
  • 5 gestoßene Eiswürfel
  • 3 Cocktailkirschen zum garnieren

Zubereitung der White Lady

  1. Die Eiswürfel in einen Cocktailshaker* geben.
  2. Alle anderen Zutaten über die Eiswürfel gießen und so lange schütteln bis der Shaker beschlägt.
  3. In ein Cocktailglas abgießen und mit Cocktailkirschen garnieren.
White Lady Gin Cocktail
White Lady

Der passende Gin

Für diesen richtig tollen Drink bei dem neben Zitrusnoten das typische Wacholder-Aroma im Vordergrund steht, empfehlen sich komplexe und Wacholder lastige Dry Gins wie beispielsweise der Boar Blackforest Premium Dry Gin oder der kostengünstigere Tanqueray No. Ten. Aber auch der Bombay Sapphire* gefällt uns in diesem Gin Cocktail sehr gut.

Tanqueray No. Ten*

Der Tanqueray No. Ten ist ein Zitruslastiger Premium Gin der zur Jahrtausendwende eingeführt wurde und seitdem unzählige Preise gewinnen konnte.

Geschmacklich kommen seine Zitrusnoten voll zur Geltung und halten sich mit dem Wacholder die Waage. Zur leichten Säure der Zitrusfrüchte gesellt sich noch ein Hauch von Kamille.

Preis ca. 25 € ->Gibt´s hier*


Boar Blackforest Premium Dry Gin*

Der Boar Blackforest Premium Dry Gin ist einer der höchstpremierten Gins der Welt!

Geschmacklich überzeugt dieser aus Deutschland kommende Gin durch angenehm milde Aromen von Rosmarin, Thymian und Wacholder.

Preis ca. 36 € ->Gibt´s hier*


Gin


Weitere tolle, leckere und gerade angesagte Gins findest du in der aktuellen Gin Bestsellerliste.

->Zur Bestsellerliste


Gin Tipp!

Wer möchte kann den zur Kategorie der „Sours“  gehörenden Cocktail trotz des Cointreaus auch mit 2 Teelöffel Zucker zubereiten.

Serviert zu salzigen Snacks macht sich der saure White Lady Cocktail als wunderbare Ergänzung die Lust auf mehr macht!

In einigen Rezepten findet sich auch die Zugabe von Eiweiß, da dies aber nicht jedermanns Sache ist und die Zubereitung verkompliziert, haben wir bewusst darauf verzichtet. Wer aber Lust darauf hat, ergänzt einfach die obigen Zutaten mit 2 cl klarem Eiweiß.

White Lady – Empfohlenes Zubehör

Um eine perfekte „White Lady“ ins Glas zubekommen ist nicht viel von Nöten. Aber mit dem folgendem Zubehör gelingt es ganz sicher und bequem.

Cocktailshaker-Set*

1. Cocktailshaker: Ein „Must Have“ für die Zubereitung von geschüttelten Cocktails wie der White Lady.

Dieses Cocktailshaker-Set gibt es um ca. 14 €.


Zubehör-Set*

2. Barsieb, Muddler und Rührstab: Diese Drei Cocktail Utensilien sollten auf keinem Fall in der Cocktailbar-Grundausstattung fehlen.

Preis für dieses Zubehör-Set ca. 12 €.


Zitronenpresse*

3. Zitronenpresse: Ein Edelstahlentsafter, bei dem man die halbe Zitrone einfach hinein legt und die ergonomischen Griffe kinderleicht zusammen drückt und dadurch den ganzen Fruchtsaft ins Glas bekommt, aber ohne die klebrigen Finger!

Preis ca. 12 €


4-Teiliges Glas Set*

Zur perfekten Präsentation deiner „White Lady“ gehört natürlich auch ein schickes Glas!

Preis: 4-Teiliges Tumbler-Glas Set ca. 20 €

Schon gewusst?

Triple Sec aber eigentlich Curaçao werden Liköre mit Orangengeschmack bezeichnet. Der Cointreau ist der bei uns wohl bekannteste und in beinahe jedem Supermarkt erhältliche Triple Sec.

Ähnliche Cocktails

Gin Basil Smash

Gin Basil Smash ist ähnlich wie unser White Lady Cocktail Rezept

Ein würziger Gin kombiniert mit frischen Basilikumblättern, dass macht den Gin Basil Smash aus.

->Zum Gin Basil Smash Rezept

Sloe Gin Fizz

Sloe Gin Fizz Cocktail

Der Sloe Gin Fizz ist ein erfrischend spritziger Sloe Gin Cocktail der dem klassischen Gin Fizz sehr ähnlich ist.

->Zum Sloe Gin Fizz Rezept


Das könnte dich auch interessieren: